fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Keine Lizenz zum Töten (Econ)

24,99 €
24,99 € 24,99 € inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Nur noch wenige verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783430210799
Autor/Verlag: Conrad, Gerhard, Specht, Martin

1. Auflage
320 Seiten
von 2022

Nichtwissen kann tödlich sein

Gerhard Conrad war 30 Jahre lang Agent des Bundesnachrichtendienstes und an vielen Brennpunkten der Welt mit streng geheimen Missionen betraut. Der Islamwissenschaftler und Experte für den Nahen Osten verhandelte etwa mit Terrororganisationen und Regierungen den Austausch von Gefangenen. Nur wenige kennen das operative, aber auch das analytische »Geschäft« des BND so gut wie er. Zuletzt war er als erster Deutscher Direktor am EU Intelligence Analysis Center in Brüssel und damit ranghöchster ziviler Nachrichtendienstmitarbeiter auf europäischer Ebene. 

Der hochkarätige Geheimagent bietet exklusive Einblicke, reflektiert seine Erfahrungen, räumt mit Mythen auf und berichtigt Missverständnisse. Am Ende stellt er sich der Frage: Was brauchen wir, um mit einem leistungsfähigen Nachrichtendienst für eine immer gefährlichere Zukunft gewappnet zu sein? 


»Gerhard Conrad ist Deutschlands erfahrenster Geheimdiplomat. Sein Buch ist nicht nur spannend, sondern lehrreich. Wer die Arbeit des BND oder moderner Nachrichtendienste verstehen will, muss es lesen!«

Peter Neumann, Professor für Sicherheitsstudien am King's College London und Leiter des International Centre for the Study of Radicalisation (ICSR)


»Gerhard Conrad war einer der wichtigsten Mitarbeiter des BND. Sein exzellent geschriebenes Buch leistet einen eminent wichtigen Beitrag, um die Welt der Geheimdienste besser zu verstehen. Sehr empfehlenswert!«

Sönke Neitzel, Professor für Militärgeschichte / Kulturgeschichte der Gewalt am Historischen Institut der Universität Potsdam 

Person Conrad, Gerhard, Specht, Martin
Autor Conrad, Gerhard, Specht, Martin
Genre Geschichte