fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Das Vorsorge-Set (Stiftung Warentest)

16,90 €
16,90 € 16,90 € inkl. gesetzl. Mwst.
Verfügbar
Verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783747105207
Autor/Verlag: Stiftung Warentest

Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
6. Aufl.
144 Seiten
mit Tabellen und Formularen zum Heraustrennen
von 2022

Das umfangreiche Vorsorge-Set für Sie und Ihre Familie

Selbstbestimmt durchs Leben zu gehen ist für gesunde Menschen etwas Selbstverständliches. Doch Unfall, Krankheit oder Alter können die Möglichkeit, frei über sich zu bestimmen, einschränken - oder sogar unmöglich machen. Je nach Alter, Lebens- und Vermögenslage besteht unterschiedlicher Regelungsbedarf beim Thema Vorsorge.

Im Vorsorgeratgeber erfahren Sie, welche Themen Sie möglichst schnell in Angriff nehmen sollten und wo für Sie nicht zwingend Handlungsbedarf besteht. Die Neuauflage klärt Sie zusätzlich über das Ehegattennotvertretungsrecht und die Änderungen der Betreuungsreform auf, die ab 2023 gelten.

Erstellen Sie rechtzeitig alle Dokumente für Ihren Notfallordner, dann haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Versorgung nach Ihren Wünschen gewährleistet wird, falls Sie einmal auf Hilfe angewiesen sind.

Im Vorsorge-Set enthalten sind alle benötigten Formulare für Ihre persönliche Vorsorge wie bspw. Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung in einfacher Sprache erklärt und mit einer Schritt-für-Schritt-Ausfüllhilfe. Zusätzlich informiert Sie der Ratgeber darüber, welche Verfügung was leistet, was beim Thema Finanzen zum Beispiel hinsichtlich der Erbschaftssteuer oder des Verfassens eines Testaments zu beachten ist und mit welchen Angelegenheiten Sie zum Notar müssen.

- Einführender Kurzratgeber: 15-Minuten-Überblick mit den wichtigsten Fragen und Antworten
- Für alles gesorgt: Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alle Formulare, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung zum Herunterladen und Ausdrucken
- Tipps für den Nachlass: Was beim Testament schreiben zu beachten ist und wie Sie Ihren digitalen Nachlass, beispielsweise in sozialen Netzwerken, regeln können
- Neu ab 2023: Die Ehegattennotvertretungsrecht und die Änderungen der Betreuungsreform,

Person Stiftung Warentest
Autor Stiftung Warentest
Genre Fachwerke