fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Depeche Mode by Anton Corbijn (Taschen Verlag TASCHEN)

100,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783836586702
Autor/Verlag: Golden, Reuel

[Fotos: Corbijn, Anton]
512 Seiten
von 2021
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Best.-Nr.08122

Im November 2020 wurden Depeche Mode in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen. Bei der Annahme der Ehrung sagte David Gahan: Ich möchte mich bei Anton Corbijn bedanken, der Gott sei Dank zur richtigen Zeit zu uns stieß und uns tatsächlich cool aussehen ließ. Ebenfalls im Herbst 2020 brachte TASCHEN den limitierten und von Depeche Mode und Anton Corbijn signierten Band Depeche Mode by Anton Corbijn (81-18) heraus, der sich zu einer der am schnellsten verkauften Collector's Editions in der Geschichte des Verlags entwickelte. Diese ebenso epische, aber günstigere XL-Ausgabe gibt Zeugnis von Corbijns einzigartiger Vision und ist in der Tat so cool, dass Gahan sie in seiner Rede so ergreifend würdigte. In dieser reich illustrierten Geschichte erfährt man im Detail, wie Corbijn, der 1986 de facto Kreativdirektor der Band wurde, dazu beitrug, Depeche Modes Ruf als größter Kultband der Welt zu untermauern.

Der Band enthält über 500, zum Teil noch unveröffentlichte Fotos aus Corbijns umfangreichem Archiv, darunter sowohl offizielle als auch privatere Bandporträts, aufgenommen in Madrid, Hamburg, der Wüste Kaliforniens, Prag oder Marrakesch (viele Fotos entstanden während der Dreharbeiten zu ikonischen Videos wie Enjoy The Silence oder Personal Jesus) dazu eine Vielzahl von spontanen, ungestellten Bildern und atemberaubende Live-Aufnahmen von sämtlichen Tourneen seit 1988. Zusätzlich zu den Fotos enthält der Band Skizzen und Entwürfe für Bühnenbilder und Albumcover, handschriftliche Anmerkungen Corbijns, die den Leser mitten hinein in die Dreharbeiten versetzen, sowie ein ausführliches Interview mit dem niederländischen Meister.

Entstanden in enger Zusammenarbeit mit der Band gewährt Depeche Mode by Anton Corbijn (81-18) eine Vielzahl von Einblicken in die Arbeit mit Corbijn und zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie die einzigartige Ästhetik eines Mannes, von dem sämtliche Fotografien, die meisten Musikvideos, Albumcover und Setdesigns stammen, die